Die 12 besten Fußballer Frisuren 2019, die sich zum Nachmachen eignen!

Die internationalen Fußballspieler der Welt sind nicht nur für ihre sportlichen Fähigkeiten bekannt, sondern auch für ihren mutigen und modischen Stil. David Beckham war einer der ersten Fußballstars, der zu einer echten Stil-Ikone wurde, und er hat im Laufe der Jahre Hunderte von verschiedenen Looks getragen.

Sein Einfluss geht über die Mode hinaus – Männer auf der ganzen Welt haben sein Foto beim Friseur als Muster vorgezeigt. Doch er ist nicht allein – heute sind Fußballstars oft die ersten, die sich auf neue Trends einlassen und die coolsten Schnitte tragen. Anbei habe ich dir passend dazu die 12 besten Fußballer Frisuren herausgesucht, die sich zum Nachmachen eigen!

1. Antoine Griezmann

Für Männer mit natürlich gewelltem Haar gibt es gute Nachrichten: Locken sind zurück! Barcelonas Stürmer Antoine Griezmann rockt seine Locken schon seit Jahren. Um den Stil des französischen Spielers zu kopieren, lass deine Locken bis zur Mittellänge wachsen und trage einen leichten Nebel Meersalzspray auf, um einen strähnigen Abschluss zu erzielen. Wenn dein Haar dazu neigt, kraus zu werden, musst du stattdessen eine Lockencreme verwenden.

2. Carlos Vela

Für eine Frisur, die recht einfach und cool ist, probiere den Seitenscheitel des mexikanischen Fußballers Carlos Vela. Der LA FC-Star nutzt das Beste aus seinem natürlich dicken Haar, indem er auf seinem natürlichen Volumen an der Krone aufbaut.

In Kombination mit einem Seitenscheitel ergibt sich ein schmeichelhafter Stil für seine rechteckige Gesichtsform. Für ein formelleres Finish füge ein wenig Pomade hinzu und kämme das Haar an Ort und Stelle. Alternativ kannst du auch einige Stellen im Haar frei lassen, um einen lässigen Look bei deiner Frisur zu kreieren.

Hier kannst du weiterlesen: Beste Männerfrisuren

3. David Beckham

Er hat sich bereits 2013 aus dem Profifußball zurückgezogen, aber der legendäre Fußballer David Beckham inspiriert bis heute Trends aus der Männerwelt. David Beckham hat fast jeden Haarschnitt gehabt, von einem Buzz Cut bis zu einem Bro Flow, aber einer seiner besten Looks ist ein klassischer Fade mit einem Quiff.

Der Schnitt ist eine perfekte Ergänzung zu seinem englischen Stil, der elegant wirken soll. Es verlängert auch sein Gesicht und sorgt für einen marken Look. Als Alternative dazu ist David Beckham ebenfalls für den Undercut bekannt.

Mein Tipp für gesündere Haare - Greife zu Vitaminen!

Mit den Haar-Vitaminen von Cosphera konnte ich für ein verbessertes Haarwachstum sorgen und meine Haarstruktur verbessern!

 

4. Eden Hazard

Er gilt als einer der besten Fußballspieler der Welt und ist Kapitän der belgischen Nationalmannschaft, sodass es kein Wunder ist, dass Männer überall wie Eden Hazard aussehen wollen. Genau wie sein Spielstil ist auch sein Haarschnitt ein guten Beispiel für einen Profi-Look.

Durch den kurzen Vorder- und Hinterkopfschnitt sowie Seiten sieht er immer sauber und professionell aus und muss keine Zeit mit dem Styling verbringen. Aufgrund seiner universell schmeichelhaften Proportionen und seines geringen Aufwandes ist dieser Schnitt ein ständiger Favorit für Männer, die einen cleanen Look bevorzugen.

5. Zlatan Ibrahimović

Der Man Bun hat seinen Ruf als „Hipster-Frisur“ aufgegeben. Heute ist es ein vielseitiger, frischer und praktischer Stil, der von Männern auf der ganzen Welt getragen wird.

Einer von ihnen ist der schwedische LA Galaxy-Star Zlatan Ibrahimovic. Sein klassischer Männerbrötchen hält seine mittellangen Haare während der Spiele vom Gesicht. Gleichzeitig lässt der Man Bun ihn anspruchsvoll und gepflegt wirken.

6. Cristiano Ronaldo

Cristiano Ronaldo ist einer der berühmtesten Fußballspieler der Welt und ein Model für die Marke Armani. Der Juventus-Star ist bei seiner Frisur so stilvoll wie bei der Mode. Um seinen gepflegten, maskulinen Stil sicherzustellen, kombiniert er einen mittleren Fade mit einem Seitenscheitel.

Während Fades heute zu den beliebtesten Herrenfrisuren gehören, verleiht das Styling dieser modernen Frisur einen coolen Touch aus der alten Schule.

7. Hector Bellerin

The Bro Flow ist eine coole und entspannte Frisur für Männer mit einer unbeschwerten Einstellung. Bei diesem Stil geht es darum, mit der natürlichen Textur des Haares zu arbeiten und es auszuwachsen zu lassen.

Der klassische Bro Flow besagt, dass du deine Locken auf mittlerer oder längerer Länge halten musst. Arsenal Londons Hector Bellerin ist ein Fan des Looks. Der spanische Fußballspieler lässt sein gelocktes Haar für genau diese Frisur stehen.

8. Lionel Messi

Wer eine mutige neue Frisur sucht, sollte sich von Barcelonas Star Messi inspirieren lassen. Der argentinische Stürmer bringt seinen klassischen Mid Fade auf die nächste Stufe, indem er weißblonde Highlights setzt.

Die helleren Strähnen bilden einen kühlen Kontrast zu seinem natürlich dunklen Haar und verleihen seinem Look eine zusätzliche Dimension und Bewegung. Um das Beste aus den Highlights – oder den Farbakzenten, die du deinem Haar hinzufügst – herauszuholen, stelle am besten direkt sicher, dass deine Locken lang genug sind – andernfalls riskierst du den nicht allzu coolen Look der 90er Jahre mit mattierten Spitzen.

9. Neymar

Der brasilianische Fußballer Neymar hat schon viele verschiedene beliebte Frisuren ausprobiert. Einer der besten Styles des Stürmers von Pariser St. Germain ist jedoch der Drop Fade.

Einfach und leicht zu stylen, behält der Drop Fade immer noch etwas von dem Flair, das Neymar in seinen anderen Schnitten zeigt. Es passt auch gut zu seinem natürlich lockigen Afro-texturierten Haar.

10. Philippe Coutinho

Der Quiff bzw. die Tolle ist eine der klassischsten Frisuren für Männer. Der Brasilianer Philippe Coutinho vom deutschen Klub Bayern München bringt es mit einer modernen Interpretation auf den Punkt.

Sein Stil kombiniert die Tolle mit leichten Highlights, was sein Haar dicker aussehen lässt. Ein subtiler Fade an den Seiten verleiht der Frisur einen trendigen und jugendlichen Touch. Um den Look zu kreieren, style deinen Quiff mit Pomade und benutze dann Clay auf den Spitzen der Haare.

11. Thorgan Hazard

Borussia Dortmunds Thorgan Hazard ist das perfekte Modell für den Crew Cut. Ein abgestufter Schnitt, der für einen jungen Look sorgt. Diese Männerfrisur gewann zuerst Popularität unter den Ruder-Teams verschiedener Unis aus den USA, weshalb sie dadurch den Namen bekam.

So hat dieser Schnitt einen athletischen und disziplinierten Charakter. Aus diesem Grund – und auch, weil sie kurz, ordentlich und pflegeleicht ist – ist es die perfekte Frisur für einen Fußballspieler.

12. Kylian Mbappé

Kylian Mbappé, einer der wertvollsten Spieler der französischen Nationalmannschaft, rockt den beliebten Buzz Cut. Der Schnitt hat seinen Namen von dem elektrischen Haarschneider, mit dem sein super kurzes Finish kreiert wird.

Während Buzz-Cuts über den ganzen Kopf die gleiche Länge haben können, ist eine subtile und stylische Option, sie mit einem hohen Fade wie Mbappé zu kombinieren. Um sicherzustellen, dass dein Buzz Cut gut aussieht, musst du ihn oft trimmen und deinen Friseur besuchen, damit dein Haarschnitt gut aussieht.

Letzte Aktualisierung der angezeigten Preise am 19.11.2019

Autor: Daniel Bruch

Daniel ist Fashion- und Lifestyle-Editor, schreibt über viele verschiedene Themen und arbeitet vorrangig an Artikeln für Männer. Auf YouTube sorgt er für die passenden Video-Inhalte.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei