7 wunderbare Shampoos für Locken, mit denen Du für ein tolles Volumen und die maximale Bändigung sorgst!

Shampoo Locken

Frauen, die mit einer Lockenpracht gesegnet sind, wirken wild und geheimnisvoll.

Doch wer kennt dieses Phänomen nicht, dass man oft genau das möchte, was man eben nicht hat.

Lockige Frauen wünschen sich glatte Haare und Frauen mit glatten Haaren würden so einiges für eine lockige Haarpracht geben. Wenn Du von Natur aus lockiges Haar hast, dann liegt das mit einer Wahrscheinlichkeit von bis zu 95 % an einer dominanten Vererbung. 

Warum sind lockige Haare schwerer zu bändigen?

Laut Forschungen sind nur etwa 15 % der Menschen mit einer europäischen Abstammung lockig. Im Gegensatz dazu, haben ca. 45 % glattes und der Rest gewelltes Haar. 

Gehörst Du also zu den Frauen mit lockigen Haaren, bist Du etwas Besonderes und solltest Deine Haare mit Stolz tragen!

Anzeige

Oft jedoch sind lockige Haare störrisch und schwer zu bändigen. Das liegt an der aufgerauten Struktur der Schuppenschicht. Diese steht bei Locken weiter ab als bei glatten Haaren und kann die Haare somit nicht optimal vor äußeren Faktoren und Umwelteinflüssen schützen.

Ein weiterer Grund für störrische Locken ist, dass lockige Haare durch ihre Krümmung nicht so nah an der Kopfhaut anliegen. Dadurch werden die Locken mit weniger Talg versorgt und das Fett kann nicht weit genug bis in die Haarlängen vordringen.

Doch mit ein paar Tipps und vor allem der richtigen Haarpflege, wie zum Beispiel speziellen Lockenshampoos, bekommst auch Du Deine Mähne seidig, gepflegt und wunderbar definiert.

Viele Shampoos und andere Haarprodukte, wie zum Beispiel Schaumfestiger, schaden dem natürlichen Schwung von Locken. Die Haare wirken nach der Verwendung häufig platt, fettig und sogar verklebt.

Einige Shampoos entziehen den Haaren auch Feuchtigkeit, die vor allem von Locken unbedingt benötigt wird. Locken trocknen sehr schnell aus, deshalb solltest Du unbedingt spezielle Pflegeprodukte für lockiges Haar verwenden.

Um Deine poröse Haarstruktur nicht unnötig zu belasten, ist es ratsam Deine Haare nicht täglich zu waschen. Dadurch wird die schützende Fettschicht auf der Kopfhaut zerstört. In der Regel reicht es vollkommen aus, wenn Du Deine Haare jeden 2. oder 3. Tag wäschst. Um die Längen nicht zu beschweren, massiere das Shampoo nur am Ansatz und nicht in die Haarlängen ein. Mehr als eine haselnussgroße Menge Shampoo ist nicht nötig, um die Haare gründlich zu reinigen.

Die 7 besten Shampoos für Locken

Eine gute und speziell auf Locken abgestimmte Pflege beginnt mit dem richtigen Lockenshampoo. Du solltest auf jeden Fall nur Pflegeprodukte speziell für lockiges und trockenes Haare verwenden.

Diese definieren Deine Locken nämlich optimal und schützen mit wertvoller Feuchtigkeit vor dem Austrocknen. Außerdem verleihen sie Deinen Locken die nötige Sprungkraft sowie Geschmeidigkeit und verhindern unerwünschten Frizz, der Deine Haare unkontrolliert kräuseln lässt.

Shampoos für Locken beinhalten häufig nährende Pflegestoffe wie Olivenöl, Shea Butter oder auch wertvolles Aloe Vera. Doch alleine mit einem guten Lockenshampoo ist es nicht getan.

Nach jeder Haarwäsche solltest Du außerdem einen Conditioner zum Ausspülen oder einen Leave-In-Conditioner, der im Haar verbleibt, verwenden. Um vor lauter Locken nicht den Überblick zu verlieren, haben wir für Dich die 6 besten Shampoos für die Pflege von lockigen Haare herausgesucht. 

1

Bonacure Moisture Kick Shampoo von Schwarzkopf - Das Top-Shampoo, um Locken zu bändigen!

Das Shampoo von Schwarzkopf versorgt lockige Haare mit einer Extraportion Feuchtigkeit. Es definiert Locken sehr gut und lässt Deine Haare glänzen.

Außerdem besticht das Shampoo mit einem sehr angenehmen und frischen Duft und macht Deine Haare leicht kämmbar. Auch bei lockigen und zugleich feinen Haaren ist das Moisture Kick Shampoo zu empfehlen. 

quote-left

Mein Tipp für schnelles Haarwachstum

quote-right
Angebot
Cosphera Haar-Vitamine
36 Bewertungen

Marissa - Redaktion Stylecollect

2

​Curls Spring Loaded Frizz Fighting Shampoo von Paul Mitchell - Das Marken-Lockenshampoo!

Das Shampoo Curls Spring von Paul Mitchell ist speziell auf die Bedürfnisse von lockigem Haar abgestimmt. Es sagt spröden Haaren, die zu einem unschönen Kräuseln neigen, den Kampf an und versorgt Deine Locken optimal mit Feuchtigkeit.


Das könnte Dich auch interessieren: Shampoos für trockene Kopfhaut

Der natürliche Schwung von Locken wird unterstützt und zusätzlich schützt es vor einer aufgerauten Haarschicht, die lockiges Haar spröde und glanzlos aussehen lässt. Außerdem verzichtet Paul Mitchell bei diesem Lockenshampoo auf Tierversuche.

3

​Frizz Ease Traumlocken Shampoo von John Frieda

Die aus London stammende Friseur-Marke John Frieda hat es sich zur Aufgabe gemacht, für jeden speziellen Haartyp das passende Shampoo zu entwickeln. So auch mit dem Frizz Ease Shampoo für Traumlocken.

Das Shampoo glättet die Haaroberfläche spürbar und versorgt Dein lockiges Haar, dank der Verwendung von Abyssinian-Öl, mit genügend Feuchtigkeit. Abyssinian-Öl ist ein spezielles und sehr wirksames Pflanzenöl, welches Deine Haare glänzend und geschmeidig macht.

Das Frizz Ease ist nicht nur für lockiges, sondern auch für coloriertes Haar geeignet und verströmt einen angenehmen Duft. Wie der Name schon sagt, sorgt das Shampoo von John Frieda für definierte und gesund aussehende Traumlocken. 

4

​Afrolocke Shampoo - Ein gutes Lockenshampoo im Vergleich

Das Afrolocke Shampoo ist nicht nur für die einzigartigen Afrohaare besonders gut geeignet. Generell werden lockige und krause Haare gestärkt, sichtbar definiert und mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt.

Das Naturprodukt enthält nährende und wertvolle Inhaltsstoffe wie Arganöl, Shea Butter, Kokos- und Brokkolisamenöl. Somit wird Dein gelocktes Haar extrem wirkungsvoll gegen sprödes und trockenes Haar geschützt.


Tipp zum Weiterlesen: Shampoos gegen Haarausfall

Ein weiterer Pluspunkt von Afrolocke ist, dass es vegan ist und ohne Tierversuche hergestellt wird. Außerdem verzichtet es auf Silikone sowie Parabene. Wer zudem auf einen dezenten Kokosduft steht, ist mit diesem Shampoo gut beraten. Bei sehr feinem Haar, solltest Du jedoch lieber auf ein anderes Lockenshampoo zurückgreifen. 

5

​Dualsenses Curly Twist von Goldwell

Goldwell hat mit dem Dualsenses Curly Twist ein sehr feuchtigkeitsspendendes Shampoo speziell für lockiges Haar entwickelt. Die Formel macht Deine Haare leicht kämmbar sowie weich und glänzend.

Es ist sparsam in der Anwendung und lässt sich gut auf Deinem Lockenkopf verteilen. Nicht nur Naturlocken werden sehr gut definiert und profitieren von mehr Sprungkraft.

Auch eine Dauerwelle ist länger haltbar und wird mit glänzenden Haaren belohnt. Zudem ist der Duft sehr angenehm und hält lange an. 

6

​Curl Contour Shampoo von L'Oreal Professionnel

Das Curl Contour von L'Oreal Professionnel ist auf die speziellen Bedürfnisse von naturgelocktem und krausem Haar sowie auf Dauerwellen abgestimmt.

Deine Haare werden mit Feuchtigkeit versorgt und bei einer regelmäßigen Anwendung verbessern sich Sprungkraft und Elastizität. Die Locken werden nicht nur definiert, sondern glänzen auch noch wunderbar.

Im Shampoo verwendetes Traubenkernöl versiegelt Deine Haarstruktur und repariert die Haarfasern. Somit lassen sich Deine Locken viel leichter durchkämmen und werden besser vor Umwelteinflüssen geschützt.

7

​Advanced Hair Series Shampoo Locken Haarpflege von Dove

Das im Vergleich kostengünstige Lockenshampoo von Dove versorgt Deine Haare mit Feuchtigkeit und gibt Sprungkraft. Die preisgünstige Alternative schützt Locken vor Haarbruch und reinigt diese sanft und gründlich.

Deine Haare sind teilweise für mehrere Tage gebändigt und Frizz wird reduziert. Das Lockenshampoo von Dove sorgt für einen sichtbaren Glanz und versorgt Locken mit ausreichend Feuchtigkeit. Dein lockiges Haar wird definiert und trocknet selbst bei einer täglichen Anwendung nicht aus. 

3 Tipps für genau die besten Locken

Mit einem extra Shampoo für Locken hast Du bereits viel dafür getan, um Deine Haare vor dem Austrocknen und Kräuseln zu schützen. Doch was kannst Du neben dem richtigen Shampoo noch Gutes für Deine lockigen Haare tun?

Vor allem im nassem Zustand sind Locken sehr empfindlich und müssen sehr sorgsam behandelt werden.

1. Tipp nach der Haarwäsche

Wickel Deine Haare nach der Haarwäsche sanft in ein Handtuch ein und rubbel sie auf keinen Fall trocken. Dadurch werden Deine Haare unnötig strapaziert und die Haarstruktur wird geschädigt. 

2. Lockige Haare kämmen

Beim anschließenden Durchkämmen Deiner Lockenmähe empfiehlt sich ein grobzinkiger Kamm. Dieser entwirrt Deine Haare besser und ist sanfter als eine Bürste. Generell solltest Du es vermeiden, Locken zu häufig zu kämmen oder zu bürsten. 

3. Locken an der Luft trocknen lassen

Am schönsten springen Deine Haare, wenn Du sie an der Luft trocknen lässt und im getrockneten Zustand in Form zupfst. Die Hitze beim Föhnen trocknet Deine Locken aus und die Haare werden spröde. 

Wenn Du nicht auf einen Föhn verzichten willst oder es im Winter schlicht und ergreifend zu kalt ist, um Deine Haare schonend an der Luft zu trocknen, verwende unbedingt einen Diffuser.

Er schützt die Haare vor zu viel Hitze und verteilt die Luft gleichmäßig auf Deine Locken. Dabei solltest Du den Föhn möglichst auf die geringste Temperatur einstellen und davor einen pflegenden Leave-In-Conditioner verwenden. 

Conditioner und Haarkur als Spa für Deine Locken 

Nach jeder Haarwäsche solltest Du einen Conditioner für lockiges Haar verwenden. Dieser schließt die empfindliche Haarstruktur und legt einen Schutzfilm um die Haare.

Außerdem werden Deine Locken besser vor Hitze und UV-Strahlen geschützt. Um Deine Locken mit einem Extrakick an Feuchtigkeit zu verwöhnen, trage einmal pro Woche eine spezielle Haarkur in das handtuchtrockene Haar auf.

Um den Effekt zu verstärken, wickelst Du Deine Haare für eine halbe Stunde in herkömmliche Frischhaltefolie. Durch die entstehende Wärme kann eine bessere Wirkung erzielt werden.

Achte jedoch darauf, Deine Haare nicht mit Haarkuren zu überpflegen. Das kann Locken platt machen und die Sprungkraft geht verloren.

Mit dem richtigen Shampoo für Locken und unseren wertvollen Pflegetipps wirst Du alle mit Deiner beneidenswerten und gesunden Lockenpracht beeindrucken. Lockige Bad-Hair-Days gehören somit schon bald der Vergangenheit an!

7 wunderbare Shampoos für Locken, mit denen Du für ein tolles Volumen und die maximale Bändigung sorgst!
Konnte ich Dir weiterhelfen? Bewerte diesen Beitrag - Danke!

Written by Margit

Hi ich bin Margit. Mir haben es vor allem Produkte aus der Haut- sowie Haarpflege angetan und ich bin immer auf der Suche nach neuen und wirksamen Produkten. Wenn ich nicht gerade in der Beauty-Welt unterwegs bin und Texte für Stylecollect schreibe, bin ich hauptsächlich draußen in der Natur zu finden.